Zuhause » Garten » Der passende Sonnenschirm für den Garten
Der passende Sonnenschirm für den Garten

Der passende Sonnenschirm für den Garten

20. Mai 2014 19:49 » Rubrik: Garten » Kommentieren

Der Sommer scheint zum Greifen nah. Diese Woche erreichen wir die 30°C Marke, wenn dann viel Zeit im Garten verbringt sollte an einen Sonnenschirm denken. Ein Sonnenschirm ist der perfekte Schattenspender im Garten. Er speichert aber auch die Wärme, wenn die Sonne untergegangen ist. Dadurch könnt Ihr die Abende im Freien länger genießen. Es stehen verschiedene Sonnenschirme zur Verfügung, die je nach Anforderungen ausgewählt werden können.

Sonnenschirme in stehender oder hängender Variante

Ein klassischer Sonnenschirm besteht aus einem Ständer, der den eigentlichen Schirm trägt. Dieser Mittelstock muss aus sehr stabilem Material gefertigt sein, da er das gesamte Gewicht des Sonnenschirms trägt. Bei einem einfachen Schirm besteht der Mast aus lackiertem oder beschichtetem Stahl. Höherwertige Sonnenschirme werden meist aus wetterfestem Holz wie Eukalyptus oder aus korrosionsbeständigem, leichtem Aluminium. Der Vorteil ist, dass die hochwertigen Materialien besser vor der Witterung schützen. Ein Freiarm-Sonnenschirm ist besonders praktisch. Bei diesem sogenannten Ampelschirm ist der Mast seitlich neben dem Schirm angebracht. Ihr könnt somit die gesamte Fläche unter dem Schirm nutzen. Das ist besonders bei einer kleinen Fläche oder bei einem Essplatz von Vorteil, weil der Ständer keinen Platz wegnimmt.

Öffnungsmöglichkeiten und Ausrichtung der Sonnenschirme

Die Größe und der Preis entscheidet über die Art des Öffnens bei einem Sonnenschirm. Bei der einfachen Variante drückt Ihr einen Knopf und schiebt den Schirm nach oben. Größere Schirme brauchen aufgrund ihres Gewichts eine andere Lösung. Hier benutzt Ihr Seilzüge oder Kurbelsysteme mit Drahtseilen. Es wird trotz der Größe wenig Kraftaufwand benötigt. Wenn Ihr mehr Luxus möchtet, gibt es Schirme mit Fernbedienung. Ein kleiner Elektromotor übernimmt die Arbeit, den Schirm zu öffnen. Nicht nur der Öffnungsmechanismus ist ein Auswahlkriterium, sondern auch die Funktionalität. Der Stand der Sonne ändert sich ständig während des Tages. Somit ist es wichtig, dass Ihr den Sonnenschirm neu ausrichten könnt. Die Möglichkeit, den Sonnenschirm in Richtung Sonne auszurichten und ein Kippmechanismus ist bei einem Schirm besonders wichtig, der fest angebracht ist. Bei anderen Schirmen könnt Ihr Ständer mit Rollen verwenden.

Ständerformen, Bespannung und Pflege

Der Ständer muss entsprechend der Größe des Schirms angepasst sein. Ständer aus Kunststoff, welche mit Wasser und Sand befüllt werden, eigenen sich für kleinere Sonnenschirme. Bei größeren Schirmen solltet Ihr Ständer aus Beton benutzen, da so ein guter Schutz bei starkem Wind gewährleistet wird. Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium stellt die Bespannung des Schirms da, weil Ihr den Schirm eventuell nicht jeden Abend hineinholt. Polyacryl eignet sich besonders gut, da das Material UV-beständig ist, kaum ausbleicht und wasser- und schmutzabweisend ist. Natürliche Stoffe, wie Leinen und Baumwolle, sind nicht so pflegeleicht, weil sie empfindlicher auf Schmutz und Nässe reagieren.

Foto: Rike / pixelio.de

Der passende Sonnenschirm für den Garten Reviewed by on . Der Sommer scheint zum Greifen nah. Diese Woche erreichen wir die 30°C Marke, wenn dann viel Zeit im Garten verbringt sollte an einen Sonnenschirm denken. Ein S Der Sommer scheint zum Greifen nah. Diese Woche erreichen wir die 30°C Marke, wenn dann viel Zeit im Garten verbringt sollte an einen Sonnenschirm denken. Ein S Rating: 0

Ähnliche Beiträge

Kommentare

scroll to top